Herzlich Willkommen
 IN der Natursteinwerkstatt Genthe-Stade

Kurze chronik:

1909 wurde in Strausberg in der Berliner Straße neben dem Friedhof auf dem jetzigen Parkplatz der Steinmetzbetrieb „ Albert Genthe Grabsteinkunst “ durch den Ur - Urgroßvater Albert Genthe sen. gegründet, der dann von seinem Sohn Albert Genthe jun. weitergeführt wurde.


1961 übernahm dessen Sohn Günter Genthe, inzwischen Steinmetzmeister, den Betrieb verbunden mit einem Standortwechsel in die Berliner Str. 3 gegenüber dem Evangelischen Friedhof.


1989 eröffnete Viola Genthe- Stade, seine Tochter, ebenfalls Steinmetz- und Steinbildhauermeisterin, an dem gleichen Standort die “ Natursteinwerkstatt Genthe-Stade“. Seitdem ist das Leistungsprofil kontinuierlich gewachsen. Grabsteine werden individuell gefertigt und nach persönlichen Wünschen mit den Hinterbliebenen entworfen.


Der Betrieb arbeitet in der Restaurierung und am Bau, d.h. Treppen, Fensterbänke, Platten für Küchen und Bäder werden nicht nur gefertigt sondern auch versetzt. Neben Antragungen, Vierungen an vorhandener historischer Substanz werden auch Bauteile und Plastiken neu gearbeitet.


Zeugen des über 100 jährigen Schaffens sind Denkmäler auf allen Friedhöfen der Region, aber auch Skulpturen und Plastiken auf öffentlichen Plätzen.


Seit 2014 führt nun die Tochter Claudia Stade den Betrieb in 5. Generation weiter.


Die Steinbodensanierung ist ein spezielles Gebiet im Natur- und Werksteinbereich, die sich mit Steinoberflächen und ihrer Sanierung beschäftigt.


Nach umfangreichen Modernisierungsmaßnahmen im Jahr 2014 können nun alle Werkstattleistungen noch besser und effektiver realisiert werden.


Wir sind ein Meisterbetrieb des Handwerks.